Hilfe für die Ukraine
kisspng-flag-of-ukraine-coat-of-arms-clip-art-5af238fb135c85.4215642615258237390793.png
Spendenstand: 6.000 €

BITTE NICHT MEHR SPENDEN!!!!!!!
Update 4.3.22 11.00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,

unser Transporter ist beladen und wir haben Marschbereitschaft hergestellt.

Chris und Damien werden uns während der Fahrt und am Ziel mit Informationen versorgen.

Wir wünschen eine gute Fahrt, kommt gut an und wieder heim! 

 Herzlichen Dank auch an unser Vereinsmitglied Olaf, der mit zwei seiner Firmentransporter dabei ist!

IMG_9319X.JPG
IMG_9320.JPG
IMG_9318.JPG
Sortier- und Verladestation
Sortier- und Verladestation
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

 

Update 3.3.22 07.15 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,

bis in die Abendstunden trafen gestern noch Pakete mit Hilfsgütern bei uns am Hof ein. Diese werden heute noch nach Gollmuthhausen zur Sortierung und Verladung transportiert.
Bitte ab sofort nur noch folgende Artikel abliefern:

  • Antibiotika        

  • Powerbanks     

  • Ladekabel für Handys                   

  • Süßigkeiten/Haribo

  • Schokolade/Butterkekse

  • Spielsachen (keine Elektronik)

  • Malsachen

Hier in Sondheim nehmen wir die Sachen noch bis Mittag an.

Heute Mittag werden wir dann den Transporter abholen und nach Gollmuthhausen fahren zur Beladung. Auch dort packen unsere Vereinsmitglieder mit an.
Parallel dazu werden wir Medikamente, Verbandmaterial, Säuglingsbedarf etc. im Wert von 3.500 € in den Apotheken und Geschäften abholen und zur Verladestation bringen.
Herzlichen Dank nochmals an alle, die mit Sach- und Geldspenden zu dieser großartigen Aktion beigetragen haben.
Allen Spendern können wir versichern, dass die gespendeten Sachen auch direkt vor Ort an die Hilfsbedürftigen verteilt werden.

Update 2.3.22 10.30 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,
ich bin überwältigt von der Hilfsbereitschaft für den Transport nach Polen bzw. in die Ukraine.
Die Firma „Auto Härter“ in Gollmuthhausen konnte inzwischen 21 Kfz/Transporter und einen LKW 40 to organisieren.
Unser Heimat- und Kulturverein beteiligt sich mit einem Transporter an der Hilfsaktion. Momentan werden die Sachspenden in einer großen Halle in Gollmuthhausen sortiert. Auch daran sind unsere Vereinsmitglieder beteiligt. Anlieferungen von Sachspenden hier bei uns in Sondheim sind noch bis Donnerstagmittag möglich.
Innerhalb von 36 Stunden sind an Geldspenden bereits über 3000 € auf dem Vereinskonto eingegangen und stündlich werden es mehr.
Morgen früh werden wir in der Apotheke damit die bestellten Waren abholen.

Herzlichen Dank an alle Spender, die uns mit Geld- und Sachspenden unterstützen. Ich danke den Mitgliedern unseres Vereins, den Sondheimern, den Mitarbeitern des Kindergartens Mühlfeld und den vielen Spendern, die ich hier nicht einzeln aufführen kann. Ein ganz besonderer Dank geht an die Freunde in München und Würzburg.

Die neuesten Infos bekommt Ihr immer auf unserer Website: www.hkv-sondheim.de/ukrainehilfe

 

Achtung! Zeitpunkt der Anlieferung hat sich geändert! Sachspenden bis Donnerstagmittag bringen! Keine Kleidung mehr!

Liebe Freundinnen und Freunde des HKV,

 

am Freitag, 4. März 2022, beteiligt sich der Heimat- und Kulturverein mit einem eigenen Transporter an einem Hilfsgütertransport in die Ukraine.

Er wird organisiert von der Firma „Auto Härter“ in Gollmuthhausen.

Es geht von Gollmuthhausen an die polnisch-ukrainische Grenze bei Medyka.

Unser Vereinsmitglied Christian wird einen Transporter fahren, den er dafür anmietet.

Wer einen Beitrag leisten möchte zu der Transportermiete, den Spritkosten und dem Kauf von Medikamenten und Hygieneartikeln, kann sich mit einer Spende auf u. a. Konto beteiligen.

Wer eine Sachspende machen möchte, kann diese bis Donnerstag 12.00 Uhr zu mir bringen, der Transporter wird dann hier vor Ort beladen.

Gebraucht werden Decken, Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel, Spielzeug, Verbandmaterial. Bitte keine Kleidung mehr!!

Der Verein wird sich ebenfalls mit einer Spende beteiligen.

Natürlich erhält jede(r) Spender(in) eine Spendenbescheinigung. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Finanzamt wird wohl in Kürze eine Verfügung erlassen, wodurch wir Spendenquittungen für diesen Zweck ausstellen dürfen!

Geldspenden bitte auf das Konto des HKV mit dem Betreff "Ukrainehilfe". 

Heimat- und Kulturverein Sondheim i. Gr. e. V. IBAN DE 61 7906 9165 0000 0022 16

Zeitungsartikel Mainpost vom 4.3.22


Update 6.3.22 10.00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,

der Hilfstransport nach Polen ist beendet. Fahrer Chris und Damien und Transporter sind wohlbehalten wieder in der Heimat. Unser Transporter war einer von mehr als 20 Fahrzeugen mit knapp 50 Tonnen Hilfsgütern.

 

Hier die Worte unseres Vereinsmitglieds Chris, der Ideengeber und Verantwortlicher für unsere Beteiligung war:

 

"Liebe Sondheimerinnen und Sondheimer, liebe SpenderInnen und Freunde des HKV, keine 12 Fahrstunden von Sondheim entfernt haben wir all Eure Spenden an die polnischen Behörden und Hilfskräfte übergeben. Etwa 1100 km von hier und etwa 70 km vor der polnisch-ukrainischen Grenze wurden Eure Spenden nach Kleidung, Babynahrung, warmen Decken, medizinischen Gütern etc. sortiert. Alles wurde so vorbereitet, dass unsere Spenden den Menschen zugute kommen, die sie in den kommenden Tagen am nötigsten brauchen. Keine 800 km von diesem Ort liegt Kiew, und dort herrscht, wie in vielen Teilen der Ukraine, Krieg. Wir sind heute nach knapp 2100 km und 23 Fahrstunden zurückgekommen, demütig und dankbar für alle Spenden, Eure Unterstützung und die große Solidarität. Das macht den Unterschied: ein Zeichen gegen Aggression, Krieg und Terror, worunter die Schwächsten leiden und keine Gewinner hervorgehen. Danke!"

 

Chris Ahrens, Sondheim 5.3.22 20.57 Uhr

IMG_9359.JPG
IMG_9343.JPG
IMG_9341.JPG
IMG_9340.JPG
IMG_9339.JPG
IMG_9338.JPG

Zum Vergrößern anklicken!

BITTE NICHT MEHR SPENDEN!!!!!!!